mirroco Lernkultur

konkret, nachhaltig und selbstgesteuert

Was erachten wir als wichtig?

Als grundlegende Voraussetzungen für gelingende Entwicklungsprozesse erachten wird das Vertrauen in die Entwicklungsfähigkeit unserer Kinder. Leider steht heute oft (unbewusste) Angst anstelle von Vertrauen. Kinder sowie Jugendliche geraten immer früher unter Leistungsdruck, welcher den natürlichen Entwicklungsprozess sowie die Neugierde und Lernbereitschaft untergräbt.


Mit den acht Bausteinen der mirroco Lernkultur unterstützen wir Bildungsverantwortliche auf ihrem Weg zu mehr Vertrauen in die Kinder und Jugendlichen, damit diese ihr eigenes Potential angstfrei erkennen und entfalten können


Bausteine mirroco Lernkultur

selbstgesteuert
individualisiert

Lernen findet aus eigenem Antrieb, nach eigenen Interessen und im eigenen Tempo statt.

anregend
exemplarisch

Lernen findet in einer anregenden und lebensnahen Lernumgebung statt (exemplarisches Lernen).

bindungsbasiert

Eine vertrauensvolle Beziehung zum Kind steht für den Lernbegleiter im Vordergrund. Er versteht sich als Coach und Lernbegleiter.

reflektiert

Reflektieren des eigenen Lernprozesses und das Erkennen von persönlichen Lernmechanismen erachten wir als unabdingbar.

ressourcen-
orientiert

Ressourcenorientiertes Denken und Handeln stärkt die Kinder in ihrem individuellen Lernprozess.

spielerisch
vernetzt

Dem echten Spiel und der alters- sowie themenorientierten Vernetzung wird grosse Bedeutung beigemessen.

kompetenz-
orientiert

Lernen ist Konstruktion, Kompetenzorientierung bietet einen Rahmen für den phasenorientierten Kompetenzaufbau und für die Reflexion.

sichtbar

Sichtbar machen wo der Lernende in seinem Lernprozess steht (fundiert und ohne Notenvergabe) ist eines der tragenden Elemente der mirroco Lernkultur. (Siehe dazu auch mirroco Lernstanderfassung)

Workshop

Ziele des Workshops

  • Du hast einen Überblick über die 8 Bausteine der mirroco Lernkultur
  • Du kennst die 6 Phasen des Lernprozesses nach mirroco und die Hintergründe
  • Du kennst die konzeptionellen Grundzüge von der mirroco Lernstanderfassung
  • Du reflektierst deine eigene Lernkultur und transferierst was für dich stimmig ist

Datum: Ganzer Workshop in Planung für 2019

Aktuell: Am 2. März 2019 ist ein Unicolab zum Thema mirroco Lernkultur mit der unico-schule in bern geplant. Innerhalb des unicolab können oben genannte Ziele nicht vollumfänglich erreicht werden. Der Anlass gibt aber einen guten Überblick über die mirroco Lernkultur und ermöglicht den Kontakt zu anderen Personen die sich mit ähnlichen Fragen auseinandersetzten. Komm vorbei wir freuen uns auf dich.

Datum: 2. März 2019

Dauer: 09:00 – 12:00 Uhr

Ort:   unico-schule bern

Zielgruppe:   Eltern, Lehrpersonen, Bildungsverantwortliche,

Preis: Für Community Mitglieder der Unico-Schule ist der Anlass kostenlos. Für alle anderen kostet der Anlass CHF 20.-  

Anmeldung: unico-schule Bern oder    paula.duwan@mirroco.ch

Leitung: unico-schule und Paula Duwan