Beurteilungswege neu gedacht - Vertiefungsmodul!

26. August 2022 11:30
Bernstrasse 223. 3052 Zollikofen bei Bern

Teenagerin nachdenklich.jpg!

«Wenn ein Fisch danach beurteilt wird wie gut er auf einen Baum klettern kann hält er sich ein Leben lang für dumm» (in Anlehnung an Albert Einstein)

Mit der Einführung des Lehrplan 21 (LP21) 2015/16 wurde in der Schweiz ein neues Lernparadigma politisch beschlossen. Inputorientiertes Lernen soll zu kompetenzorientiertem Lernen umgestaltet werden. Kinder sollen ihren Lernprozess individuell und nach ihrem Entwicklungsstand durchlaufen, was eine starke Auswirkung auf den Beurteilungsprozess hat. Individualisiertes und kompetenzorientiertes Lernen lässt sich nicht durch Wissensabfrage einschätzen. Individuelles Lernen folgt einem nicht linearen Prinzip und verlangt nach individueller Beurteilung.

Doch wie funktioniert Beurteilung heute und welche Mechanismen unterstützen individualisiertes Lernen wirklich? Wie ist es möglich dass jedes Kind im eigenen Tempo lernt und die Beteiligten doch eine Übersicht über den Entwicklungsstand haben? Welche systemischen Wiedersprüche gilt es zu überwinden?

Das Team von mirroco hat sich in den letzten Jahren vertieft mit diesen Fragen auseinandergesetzt und ein technologiegestütztes Beurteilungsverfahren definiert welches das Lernen im Sinne des LP 21 unterstützt und gleichzeitig sichtbar macht wo die Kinder in ihrem individuellen Lernprozess im Hinblick auf den Lehrplan 21 stehen.

Erfahre in diesem Seminar....

  • Auf welchen Grundlagen das Beurteilungsverfahren von mirroco aufbaut (neurowissenschaft und Entwicklungspsychologie)
  • Welche Wirkung Beurteilungsmechanismen auf den Entwicklungsprozess von Kindern haben
  • welche 6 Beurteilungsprinzipien das heutige Beurteilungssystem stark prägen und welche Alternativen es dazu gibt.
  • Wie das Einschätzungsmodell von mirroco aufgebaut ist und welche anderen Möglichkeiten es gibt (inkl. Vor- und Nachteile)
  • Transfer in die Praxis

Dauer 13:30 - 16:30

Paula Duwan

Gründerin von mirroco, Eidg dipl. Erwachsenen-
bildnerin, Familienfrau und Mutter von zwei Kindern im Teenageralter. Viele Jahre Erfahrung im Bereich Organisationsentwicklung und Talentförderung in Unternehmen. Als Absolventin am Neufeldinstitute verfügt sie über fundiertes Wissen in Bindungsforschung- und Entwicklungspsychologie und hat gemeinsam mit dem mirroco Team ein Beurteilungssystem entwickelt welches bereits heute als Ergänzung zur Notengebung eingesetzt werden kann.

Kosten

CHF 320.- auf Rechnung

Anmeldung