für Eltern, Schulen und Lehrpersonen

Entwicklungspsychologische Hintergründe


„Entwicklung geschieht von einem inneren Ort der Ruhe aus“

“ Prof. Dr. Gordon Neufeld“


In unserem Kursprogramm vernetzen wir den aktuellen Erkenntnisstand der Entwicklungspsychologie nach Dr. Gordon Neufeld mit den relevanten neurologischen Forschungsergebnissen um die gesunde Entwicklung von Kindern zu ihrem vollen Potenzial zu unterstützen.  

Kurskosten:

Lehrpersonen aus dem Kanton Bern können bei der Erziehungsdirektion ein Gesuch um Rückerstattung der Kurskosten einreichen, wenn die Schulleitung die Teilnahme unterstützt. In anderen Kantonen lohnt es sich dies abzuklären

Wie Kinder gut Lernen
   5.  Dezember 2020

Unterrichten führt nicht immer zu Lernen; diese Diskrepanz scheint sich immer weiter auszubreiten. Und dies, obwohl Schüler heute noch nie intelligenter, Lehrer noch nie besser ausgebildet und unser Lehrplan noch nie ausgefeilter und unsere Technologien noch nie so fortgeschritten waren. In diesem Kurs (Vortrag) erfährst du welche Faktoren die Unterrichtbarkeit von Kindern beeinflusst und wie wir unsere Kinder im Lernprozess begleiten können.

Kursgrundlagen und Leitung:
Der Kurs/Vortrag wurde von Prof. Dr. Neufeld entwickelt, um das Verhalten von Schülern nachvollziehbar zu machen. Es ist ein Ansatz, der mit Einsicht arbeitet und die relevanten Grundlagen des bindungsbasierten Entwicklungsansatzes nutzt, um die Themen und Herausforderungen, die bei der Erziehung und Bildung junger Menschen aufkommen, deutlich zu machen.

Der Kurs/Vortrag wird durch Paula Duwan mit dem Originalmaterial von Prof. Dr. Gordon Neufeld durchgeführt. Paula Duwan ist mirroco Projektinitiantin, Erwachsenenbildnerin, Familienfrau und Mutter von zwei Kindern, Weiterbildung in Entwicklungspsychologie mit Diplom nach Gordon Neufeld (Vancouver). Langjährige Erfahrung im Bereich Führungsausbildung- und Coaching sowie in der Organisationsentwicklung in Klein- und Grossunternehmen.


Datum: Januar / Februar 2020
Ort: Bern (Details folgen)
Zeit: jeweils 09:00 – 17:00 Uhr
Kosten: CHF 330.- exkl.MWST Verpflegung zahlbar im voraus
Follow-up: Online
Anmeldung:  paula.duwan@mirroco.ch

Kinder unter 7 verstehen
  Jan/Feb 2021 in Bern

Gelingende Reifungsprozesse hängen in erster Linie davon ab, ob der Mensch gerade in den frühen Jahren seiner Kindheit in seinen Grundbedürfnissen gesättigt wurde.

Basierend auf den wissenschaftlichen Erkenntnissen der Bindungs-, Gehirn- und Entwicklungsforschung vermittelt der Kurs auf nachvollziehbare und verständliche Weise Wissensgrundlagen, die für die Förderung einer gesunden Entwicklung des Menschen notwendig sind

Wer „Kinder unter 7“ versteht, besitzt die Schlüssel zu den Geheimnissen der menschlichen Natur und für die Entfaltung unseres Potenzials als Menschen.

Der Kurs vermittelt die Schlüssel, um „Entwicklungsdefizite“ wie Impulsivität, aggressives Verhalten, Trotz, Sturheit, Ängstlichkeit, mangelnde Impulskontrolle u.a., die das Kind unter sieben Jahren auszeichnen, vom Ursprung her erkennen und auflösen zu können.

Kursgrundlagen und Leitung:
Der Kurs/Vortrag wurde von Prof. Dr. Neufeld entwickelt, um das Verhalten von Schülern nachvollziehbar zu machen. Es ist ein Ansatz, der mit Einsicht arbeitet und die relevanten Grundlagen des bindungsbasierten Entwicklungsansatzes nutzt, um die Themen und Herausforderungen, die bei der Erziehung und Bildung junger Menschen aufkommen, deutlich zu machen.

Der Kurs/Vortrag wird durch Paula Duwan mit dem Originalmaterial von Prof. Dr. Gordon Neufeld durchgeführt. Paula Duwan ist mirroco Projektinitiantin, Erwachsenenbildnerin, Familienfrau und Mutter von zwei Kindern, Weiterbildung in Entwicklungspsychologie mit Diplom nach Gordon Neufeld (Vancouver). Langjährige Erfahrung im Bereich Führungsausbildung- und Coaching sowie in der Organisationsentwicklung in Klein- und Grossunternehmen.


Datum: Samstag 5. September 2020 
Ort: Bern/Zollikofen
Dauer: 09:00 – 17:00 
Follow-up: 11. September 19:30 – 21:00 Online
Kosten: CHF 330.- exkl. MWST und Verpflegung zahlbar im voraus
Anmeldung:  paula.duwan@mirroco.ch

Die Wissenschaft der Intuition
7. Nov 2020

Oft stehen wir mit unserem Latein am Ende (persönlich, in der Schule, im Erziehungsalltag oder generell im Berufsleben) und es gibt kein Ratgeber, der uns sagt was wir tun können. Und trotzdem treffen wir Entscheidungen, bei denen wir hoffen, dass es die richtigen sind.
Intuition wird als die wahre Intelligenz und damit als der Beste Ratgeber bezeichnet. Stimmt das? Und wenn das stimmt, gibt es Argumente, sogar wissenschaftliche Aussagen zur Intuition? Und noch besser, kann Intuition «gelernt» werden?
 
Die Grundsätzliche Antwort dazu ist: JA!

Es gibt eine Wissenschaft zur Intuition – konkret, die Neurobiologie – und es gibt erlernbare Techniken, wie Intuition gefördert wird, bzw der Zugang zur Intuition möglich wird.

In diesem Seminar geben wir Einblick in relevante Grundlagen der Neurobiologie & Entwicklungspsychologie.  Sie erhalten wirksame Instrumente wie Sie anspruchsvolle Situationen im Alltag, in der Erziehung, in der Bildung, im Berufsleben und in allen Bereichen ihres Lebens mit Hilfe der «grösseren Intelligenz», der Intuition, meistern können.
 
Themenschwerpunkte:
• Wie entwickelt sich der Mensch (Neurobiologisch & Entwicklungspsychologisch betrachtet?
• Wie beeinflussen eigene Prägungen unsere Handlungsweisen heute?
• Wie kann ich bestehende Muster erkennen und verändern?
• Was bedeutet das für mein Handeln in meinem Lebens- und Berufsalltag?
 
Leitung
 
Jorge Cendales
Jorge Cendales ist Vater von 5 Kindern, Unternehmer, hat über 40 Jahre internationale Führungs-und Beratungserfahrung. Er besitzt einen Master in Cognitive Neuroscience, vertritt die Akademie für Potentialentfaltung in der Schweiz (Prof. Dr Gerhald Hüter), ist Mitglied der Akademie für Neurowissenschafliches Bildungsmanagement und er ist Dozent und Trainer für integrierte lösungsorientierte Psychologie.
 
Paula Duwan
Paula Duwan ist mirroco Projektinitiantin, Erwachsenenbildnerin, Familienfrau und Mutter von zwei Kindern, Weiterbildung in Entwicklungspsychologie mit Diplom nach Gordon Neufeld (Vancouver). Langjährige Erfahrung im Bereich Führungsausbildung- und Coaching sowie in der Organisationsentwicklung in Klein- und Grossunternehmen.
 


Datum:
 7. November 2020
Dauer: 09:00 – 17:00
Kosten:
Einzel: CHF 330.-
Paare: CHF 415.- AHV Studenten und Weiteres auf Anfrage
Preis: exkl. MWST und Verpflegung zahlbar im voraus: 
Ort: Bern oder Zürich
Anmeldung: paula.duwan@mirroco.ch

Adoleszenz verstehen
      17. Oktober 2020 

Die Aufgabe Kinder beim Erwachsenwerden zu begleiten ist heute schwieriger den je. Ein Jugendlicher ist weder Kind noch Erwachsener und hierin liegt der Grossteil der Schwierigkeiten, Verwirrungen und Herausforderungen begründet. Sie brauche uns aber sie brauchen es auch nicht uns zu brauchen. Wir wollen ihr Bestes aber sie haben den Instinkt uns Wiederstand zu leisten.

Der Kurs basiert auf den Grundlagen des bindungsbasierten Entwicklungsansatzes nach Prof. Dr. Gordon Neufeld. Er führt die Teilnehmenden in die Sichtweise der entwicklungspsychologischen Dynamiken der Adoleszenz ein und unterstützt Erwachsene darin entwicklungsfördernd mit der Phase der Adoleszenz umzugehen.

Kursgrundlagen und Leitung:
Der Kurs/Vortrag wurde von Prof. Dr. Neufeld entwickelt, um das Verhalten von Schülern nachvollziehbar zu machen. Es ist ein Ansatz, der mit Einsicht arbeitet und die relevanten Grundlagen des bindungsbasierten Entwicklungsansatzes nutzt, um die Themen und Herausforderungen, die bei der Erziehung und Bildung junger Menschen aufkommen, deutlich zu machen.

Der Kurs/Vortrag wird durch Paula Duwan mit dem Originalmaterial von Prof. Dr. Gordon Neufeld durchgeführt. Paula Duwan ist mirroco Projektinitiantin, Erwachsenenbildnerin, Familienfrau und Mutter von zwei Kindern, Weiterbildung in Entwicklungspsychologie mit Diplom nach Gordon Neufeld (Vancouver). Langjährige Erfahrung im Bereich Führungsausbildung- und Coaching sowie in der Organisationsentwicklung in Klein- und Grossunternehmen.


Datum: Auf Anfrage
Dauer: 1 Tag
Einzel: CHF 330.-
Paare: CHF 415.- AHV Studenten und Weiteres auf Anfrage
MWST und Verpflegung zahlbar im voraus
Anmeldung:  paula.duwan@mirroco.ch




Workshop 6 Phasenmodell
    Kompetenzentwicklung

Was bedeutet einheitlich kompetent sein und wie entwickelt sich Kompetenz? Diesen und weiteren Fragen gehen wir in diesem Workshop auf den Grund. Das mirroco Team hat sich vertieft mit diesen Fragen auseinandergesetzt und auf Basis von wissenschaftlichen Grundlagen aus der Entwicklungspsychologie und der Neurowissenschaft ein 6 Phasenmodell entwickelt das Orientierung  gibt im Dschungel der Kompetenzentwicklung. Das Phasenmodell zeigt auf, dass Lernen viel früher beginnt als wir es realisieren und das der lebensweltliche Kontext eine wichtige Grundlage bildet um kompetentes Handeln zu erlangen. Die je Phase definierten Levels helfen dir bei der Einschätzung der Kompetenzentwicklung der Kinder. 

In diesem Workshop beleuchten wir zudem die Mehrdimensionalität des Lernens und zeigen auf, dass neben dem Inhalt auch die Identitätsbildung ein ständiger Begleiter des Lernprozesses ist. 

Der Workshop hilft dir dein Verständnis über Kompetenzentwicklung und die dazugehörende Identitätsbildung zu erweitern und deine Lernbegleitung mit diesen Erkenntnissen zu bereichern. Sofern du mit dem mirroco Tool arbeitest hilft es dir auch zu verstehen wie die Kompetenzeinschätzung erfolgt. 


Datum: Auf Anfrage bei dir in der Schule
Dauer: 1/2 Tag
Anmeldung: paula.duwan@mirroco.ch
 

Multiplikator werden
Infoabend Jan  2021

Du möchtest mirroco in Deinen (Berufs-) Alltag transferieren und aktiver Teil der Bewegung für individualisiertes und soziales Lernen sein? Du bist Bildungsverantwortliche/r oder Lehrperson oder begleitest als Lernbegleiter Homeschooler auf Ihrem Bildungsweg? – Dann ist vielleicht unsere Ausbildung zum Multiplikator etwas für Dich! Mehr dazu erfährst Du an unserem Info-Abend vom 19. August 2020 in Bern. 

Infoabend 
Fokus: Vision von mirroco und Einblick in die Module der Ausbildung 
19. August 18:30 – 21:00 Uhr
Ort: Bernstrasse 223, 3052 Zollikofen
Leitung: Paula Duwan, Anna Makiol, Mireille Guggenbühler 
Anmeldung: paula.duwan@mirroco.ch